Startseite   >  Service   >  Wichtige Begriffe   >  Abfindung (von Betriebsrenten)  

Abfindung (von Betriebsrenten)

Scheidet ein Arbeitnehmer mit einer unverfallbaren Anwartschaft aus dem Unternehmen aus, besteht in geringem Umfang die Möglichkeit, die später zu erbringende Versorgungsleistung durch einen Kapitalbetrag abzufinden.

Auf einseitiges Verlangen des Arbeitgebers kann die Versorgungsleistung abgefunden werden, wenn der Monatsbetrag der Versorgungsleistung 1% der monatlichen Bezugsgröße nicht übersteigt.