Startseite   >  Versorgung   >  Durchführungswege   >  Pensionszusage  

Pensionszusage

Die Pensionszusage - auch Direktzusage genannt - ist ein Leistungsversprechen des Arbeitgebers an den Arbeitnehmer. Sie ist die ursprüngliche und klassische Form der betrieblichen Altersversorgung. Durch die Möglichkeit der Rückdeckung bei einem Versicherungsunternehmen ergibt sich ein flexibles und sicheres Instrument zur Vorsorge im Alter. Bei der Umsetzung ist der direkte Einfluss dieses Durchführungsweges auf die Bilanz zu berücksichtigen.

Die Beiträge können sowohl vom Arbeitgeber zusätzlich zum Gehalt als auch vom Arbeitnehmer durch Entgeltumwandlung finanziert werden.

Konstruktion

  • Der Arbeitgeber sagt den Arbeitnehmern Leistungen zu
  • Die Leistungen werden durch den Arbeitgeber erbracht
  • mehr...

Vorteile

  • flexibelste Form der betrieblichen Altersversorgung
  • vollständige Steuerstundung
  • mehr...

Nachteile

  • Zusagen sind insolvenzsicherungspflichtig
  • Bildung von Pensionsrückstellungen
  • mehr...

Daten und Fakten

  • Steuerersparnis
  • beitragsorientierte Leistungszusagen
  • Leistungsspektrum
  • Wann sind Pensionszusagen sinnvoll?
  • mehr...